Steuerberater Patrick Weber

Downloads      Blitzlicht

  Blitzlicht 01 2018.pdf (1128.9 KB)
- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Januar 2018 und Februar 2018
- Änderungen des Mutterschutzgesetzes zum 1. Januar 2018
- Freie Unterkunft oder freie Wohnung als Sachbezug ab 1. Januar 2018
- Freie Verpflegung als Sachbezug ab 1. Januar 2018
- Keine Anwendung des sog. Sanierungserlasses auf Altfälle
- Pensionszahlungen an Gesellschafter-Geschäftsführer
- Dauerfristverlängerung für Umsatzsteuer 2018 beantragen
- Meldungen zum und Einsichtnahme in das Transparenzregister


















  Blitzlicht 02 2018.pdf (1536.6 KB)
- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Februar 2018 und März 2018
- Abzugsfähigkeit von Schulgeldzahlungen an andere Einrichtungen
- Gewinnabführungsvertrag bei Ausgleichszahlungen an Minderheitsgesellschafter
- Vom Erben gezahlte ESt-VZ = erbschaftsteuerliche Nachlassverbindlichkeiten
- Nachlassverbindlichkeiten: vom Erben beauftragte Schadensbeseitigung
- Fristlose Kündigung eines Mietverhältnisses wegen Zahlungsrückständen
- Nicht abgezogene Erhaltungsaufw. können nicht von Erben geltend gemacht werden
- Verbindlichkeit einer Weisung
- Anschrift des leistenden Unternehmers in Rechnungen
- Vorsteuerkorrektur bei Überschreiten des Zahlungsziels
- Neues, strenges Datenschutzrecht tritt am 25. Mai 2018 in Kraft


















  Blitzlicht 03 2018.pdf (1383 KB)
- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung März 2018 und April 2018
- Kosten Unterbringung Altenheim: Doppelter Abzug der Haushaltsersparnis bei Ehegatten
- Haftung des Leistungsempfängers für vom Leistungserbringer nicht abgeführte USt
- Frist zur Zuordnungsentscheidung von gemischt genutzten Leistungen endet am 31. Mai
- Eindeutigkeit und Überversorgung bei Pensionszusagen
- Fünftelregelung bei durch Verzicht auf Pensionsanwartschaft zugeflossen Arbeitslohn
- Liebhaberei bei verschiedenen wirtschaftlich eigenständigen Betätigungen
- Verjährung von Ersatzansprüchen des Vermieters
- Verzicht auf Vergütungsersatzanspruch als freigebige Zuwendung
- Zuflusszeitpunkt bei Arbeitslohn aus Beiträgen des AG zu einer Direktversicherung
- Staatlich geförderte Altersvorsorgevermögen aus Riester-Renten sind nicht pfändbar